7. Solothurner Adventsturnier (2013)

Das 7. Adventsturnier der Bogenschützen Solothurn ist wieder gelungen. Dank dem grossen Einsatz der Vereinsmitglieder konnten die Bogenschützen aus dem In- und Ausland ein angenehmes Indoorturnier schiessen. Christine Berger vom Bogensportzentrum Zürich hat in der Kategorie Longbow Damen mit 488 Punkten einen neuen Schweizer Rekord erreicht, wie auch Quentin HIrt von den Bogenschützen Düdingen, der in der Kategorie Compound Piccolo sagenhafte 548 Punkte verbuchen konnte. Herzliche Gratulation!

Wir danken den insgesamt 181 Bogenschützen ganz herzlich für die Teilnahme an unserem Turnier. Das grosse Interesse gibt uns immer wieder die nötige Energie, einen derartigen Anlass zu organisieren. 

Weiter danken wir auch der Stadt Solothurn, die uns mit einem finanziellen Beitrag unterstützt hat und den Schiedsrichtern, die ihre Freizeit für einen fairen Wettkampf einsetzen. Auch der AEK Energie AG Solothurn und der Druckerei Ros AG in Derendingen danken wir für die zur Verfügung gestellten Fahrzeuge für den Materialtransport.

 Bögen am Turnier 2012

Bild Einzahlungsschein

Am Adventsturnier wurde spontan die Idee umgesetzt, Geld für die Glückskette zu sammeln, damit den vom Taifun Betroffenen auf den Philippinen geholfen werden kann. Die Bogenschützen Solothurn haben den Betrag grosszügig aufgerundet und einbezahlt.